Das Bezirksamt informiert

Nachdem der erste Bauabschnitt der Fahrbahnsanierung in der Möllendorffstraße im Sommer 2016 realisiert wurde, beabsichtigt das Straßen-und Grünflächenamt am Mittwoch, 3. Mai, mit der Weiterführung der Arbeiten im Bereich zwischen den Straßen „Am Containerbahnhof“ und „Frankfurter Allee“ zu beginnen. Es ist geplant, den oben genannten Fahrbahnabschnitt neu zu asphaltieren.

Veröffentlicht durch & Rechte bei: http://www.berlin.de/presse/pressemitteilungen/index/feed?institutions[]=Bezirksamt+Lichtenberg | http://rathausnachrichten.de/feed/

Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke) lädt am Samstag, 13. Mai, zu seinem nächsten Kiezspaziergang rund um das Thema „Kultur in Lichtenberg“ ein. Los geht es um 10 Uhr auf dem Tuchollaplatz. Gemeinsam besuchen alle Interessierten das Museum im Stadthaus Lichtenberg sowie Ateliers und Kultureinrichtungen im Kaskelkiez und der Frankfurter Allee Süd. Anschließend sind alle eingeladen zu einem Gespräch im „Studio Bildende Kunst“.

Veröffentlicht durch & Rechte bei: http://www.berlin.de/presse/pressemitteilungen/index/feed?institutions[]=Bezirksamt+Lichtenberg | http://rathausnachrichten.de/feed/

Betrifft: südöstliches Baugebiet „An der Mole“ (Bezirk Lichtenberg) Im Zuge der Entwicklung des Baugebietes „An der Mole“ südöstlich des S-Bahnhofs Ostkreuz wird ein kooperatives Gutachterverfahren zur Gestaltung der Fläche durchgeführt. Die Promenade liegt zwischen dem Paul-und-Paula-Ufer an der Rummelsburger Bucht in 10317 Berlin und dem S-Bahnhof Ostkreuz, welcher das Rückgrat dieses Baugebietes bildet. Dazu sind zwei öffentliche Veranstaltungen am Donnerstag, 4.

Veröffentlicht durch & Rechte bei: http://www.berlin.de/presse/pressemitteilungen/index/feed?institutions[]=Bezirksamt+Lichtenberg | http://rathausnachrichten.de/feed/

Ab sofort bis Ende des Jahres erfolgen im Rathaus Lichtenberg von Berlin in der Möllendorffstraße 6 notwendige Baumaßnahmen am Dachgeschoss des denkmalgeschützten Gebäudes. Das Bezirksamt weist alle Besucherinnen und Besucher des Rathauses Lichtenberg sowie alle Heiratswilligen darauf hin, dass es im Rahmen der Bauablaufplanung zu Geräuschbelastungen auch während der Vorbereitung und Durchführung von Eheschließungen kommen kann.

Veröffentlicht durch & Rechte bei: http://www.berlin.de/presse/pressemitteilungen/index/feed?institutions[]=Bezirksamt+Lichtenberg | http://rathausnachrichten.de/feed/

Am 8. Mai jährt sich der Tag der Befreiung des deutschen Volkes vom Faschismus zum 72. Mal. Um der Opfer des Nationalsozialismus zu gedenken und an den Tag der Befreiung zu erinnern, finden an diesem Tag an folgenden Orten in Lichtenberg Gedenkveranstaltungen und Kranzniederlegungen statt: Gebindeniederlegungen durch das Bezirksamt:

Veröffentlicht durch & Rechte bei: http://www.berlin.de/presse/pressemitteilungen/index/feed?institutions[]=Bezirksamt+Lichtenberg | http://rathausnachrichten.de/feed/

Der Bezirksstadtrat für Schule, Sport, Öffentliche Ordnung, Umwelt und Verkehr, Wilfried Nünthel (CDU), folgt einer Einladung des Judo-Verbands Berlin e.V. zum „Cadet European Judo Cup“ am Sonntag, 30. April, ins Sportforum Berlin. In dem Turnier werden die besten Nachwuchsjudoka in der Altersklasse unter 18 Jahren aus Deutschland und international in spannenden Wettkämpfen um Medaillen und Punkte für die „EJU-Cadets-Ranking List“ gegeneinander antreten.

Veröffentlicht durch & Rechte bei: http://www.berlin.de/presse/pressemitteilungen/index/feed?institutions[]=Bezirksamt+Lichtenberg | http://rathausnachrichten.de/feed/

Die nächste Versteigerung von Fahrzeugen ohne gültige amtliche Kennzeichen findet am Freitag, 5. Mai, um 13.30 Uhr im BVV-Saal des Bezirksamtes Pankow, Haus 7, in 10 405 Berlin-Prenzlauer Berg, Fröbelstraße 17 Ecke Prenzlauer Allee 70 statt. Die Liste der knapp 300 angebotenen Fahrzeuge mit je einem Foto finden alle Interessierten ab 28.

Veröffentlicht durch & Rechte bei: http://www.berlin.de/presse/pressemitteilungen/index/feed?institutions[]=Bezirksamt+Lichtenberg | http://rathausnachrichten.de/feed/

Vernissage in der Galerie 100 am Mittwoch, 10. Mai, um 19 Uhr Zeichnungen von Gerhard Oschatz zeigt die Galerie 100. Die Ausstellung präsentiert Zeichnungen aus 30 Jahren – Arbeiten über Berlin, Reisebilder, Illustrationen und Blätter zur Literatur. *Zur Vernissage am Mittwoch, 10. Mai, um 19 Uhr spricht in Anwesenheit des Bezirksbürgermeisters Michael Grunst (Die Linke) der Bühnenbildner, Illustrator und Hochschullehrer Franz Zauleck.

Veröffentlicht durch & Rechte bei: http://www.berlin.de/presse/pressemitteilungen/index/feed?institutions[]=Bezirksamt+Lichtenberg | http://rathausnachrichten.de/feed/

Seit längerem haben es Entsorgungs- und Versorgungsfahrzeuge sowie Einsatzfahrzeuge von Feuerwehr und Rettungsdiensten besonders schwer, die Junker-Jörg-Straße in Karlshorst zu durchqueren, weil die geringe Fahrbahnbreite in Verbindung von Fehlparken dies nicht immer zulässt. Gegenwärtig stapelt sich vor den Hauseingängen der Hausmüll, weil die Müllabfuhr seit einigen Wochen die planmäßigen Entsorgungsfahrten zu den betroffenen Grundstücken nicht mehr sicherstellen kann.

Veröffentlicht durch & Rechte bei: http://www.berlin.de/presse/pressemitteilungen/index/feed?institutions[]=Bezirksamt+Lichtenberg | http://rathausnachrichten.de/feed/

„Berliner Begegnungen“ ist der Titel der Ausstellung mit Malerei, Zeichnungen und Druckgraphik des armenischen Künstlers Archi Galentz und weiterer armenischer Künstlerinnen und Künstler. Die Ausstellung wird am Freitag, 5. Mai, um 18 Uhr in der Galerie des Kulturhauses an der Treskowallee 112 eröffnet. Archi Galentz thematisiert bildende Kunst als Begegnung und betont die Stadtlandschaft als eine Metapher.

Veröffentlicht durch & Rechte bei: http://www.berlin.de/presse/pressemitteilungen/index/feed?institutions[]=Bezirksamt+Lichtenberg | http://rathausnachrichten.de/feed/

Bezirksamt Lichtenberg hat den Preis für Demokratie und Zivilcourage vergeben. Menschen, die sich besonders für das Gemeinwohl im Bezirk engagieren, werden traditionell während des Jahresempfangs des Bezirksamtes Lichtenberg ausgezeichnet. Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke) hat jüngst den Verein Lyra und Sito Kranke mit dem Preis für „Demokratie und Zivilcourage“ geehrt. Seit Jahrzehnten ist „Lyra e.V.“ [...]

Veröffentlicht durch & Rechte bei: http://www.berlin.de/presse/pressemitteilungen/index/feed?institutions[]=Bezirksamt+Lichtenberg | http://rathausnachrichten.de/feed/

Stadtrat Nünthel: „Finanzierungen laufen aus“ . Nach der Winterpause werden bis Mitte April die Brunnen im Bezirk wieder sukzessive in Betrieb genommen. Wie schon in den vergangenen Jahren übernimmt die Firma Ströer als Sponsor die jährlichen Betriebskosten in Höhe von rund 53.000 Euro. Für die Pflege und Wartung sorgt das bezirkliche Straßen- und Grünflächenamt. Der [...]

Veröffentlicht durch & Rechte bei: http://www.berlin.de/presse/pressemitteilungen/index/feed?institutions[]=Bezirksamt+Lichtenberg | http://rathausnachrichten.de/feed/

Jürgen Steinbrück erhält Ehrenurkunde. Der scheidende Vorsitzende der Lichtenberger Seniorenvertretung, Jürgen Steinbrück (Foto rechts), ist für sein ausdauerndes und erfolgreiches ehrenamtliches Engagement geehrt worden. Er hat die höchste Lichtenberger Auszeichnung erhalten – die Ehrenurkunde des Bezirkes Lichtenberg von Berlin. Viele Jahre war der inzwischen 77-Jährige Mitglied der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) und Vorsitzender der Seniorenvertretung. „Mehr als [...]

Veröffentlicht durch & Rechte bei: http://www.berlin.de/presse/pressemitteilungen/index/feed?institutions[]=Bezirksamt+Lichtenberg | http://rathausnachrichten.de/feed/

Erster Preis beim Fotowettbewerb „Lichtenberger Lieblingsorte“ . Mit Urkunden, einem Präsentkorb, Sachgeschenken und Freikarten für den Tierpark in Friedrichsfelde hat Lichtenbergs Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke) die Gewinner des Fotowettbewerbs „Lichtenberger Lieblingsorte“ ausgezeichnet. Über den ersten Platz bei den Erwachsenen freute sich Tadeusz Sniadecki (63). Der Hohenschönhausener hatte seine beiden Enkelinnen Maya und Ella auf [...]

Veröffentlicht durch & Rechte bei: http://www.berlin.de/presse/pressemitteilungen/index/feed?institutions[]=Bezirksamt+Lichtenberg | http://rathausnachrichten.de/feed/

Sonja Alhäuser und Heike Kati Barath sind mit ihrer Schau „Ein Rest bleibt immer“ zu Gast im studio im Hochhaus. Seit etwa 20 Jahren sind sie Freundinnen. Auf ihren Zeichnungen befragen und antworten sie sich. Ihre Blätter sind gefüllt mit kampflustigen Szenen und überbordenden Geschichten, die sich ineinander verweben. Mal geschieht das polternd, mal versöhnlich. [...]

Veröffentlicht durch & Rechte bei: http://www.berlin.de/presse/pressemitteilungen/index/feed?institutions[]=Bezirksamt+Lichtenberg | http://rathausnachrichten.de/feed/

Jazz Treff Karlshorst feiert sein 25-jähriges Jubiläum. Der „Monat des Jazz“ im Kulturhaus Karlshorst startet am Samstag, 8. April, um 18.30 Uhr in der Galerie im Erdgeschoss mit der Eröffnung der „Jazz Gallery“. Ausgestellt sind in der Treskowallee 112 dann Bilder von Jazzgrößen, die in Karlshorst zu Gast waren. Dabei ist die Schau eine ganz [...]

Veröffentlicht durch & Rechte bei: http://www.berlin.de/presse/pressemitteilungen/index/feed?institutions[]=Bezirksamt+Lichtenberg | http://rathausnachrichten.de/feed/

Viele Lichtenberger Unternehmen bieten Arbeits- und Ausbildungsplätze. In den letzten Wochen haben Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke) und Wirtschaftsstadträtin Birgit Monteiro (SPD) bei Kiezspaziergängen und Firmenbesuchen mehrere Lichtenberger Unternehmerinnen und Unternehmer gesprochen. Immer wieder war der Mangel an Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Thema. So auch in der Hohenschönhausener Pablo-Picasso-Straße 40, wo Mitte Februar „Greif Textile Mietsysteme“ [...]

Veröffentlicht durch & Rechte bei: http://www.berlin.de/presse/pressemitteilungen/index/feed?institutions[]=Bezirksamt+Lichtenberg | http://rathausnachrichten.de/feed/

Lichtenberger gestalten T-Shirts und präsentieren sie am 5. Mai. Der 5. Mai ist der Europäische Aktions- und Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung. Er steht in diesem Jahr unter dem Motto „Wir gestalten unsere Stadt“. Wie schon in den Jahren zuvor, machen an diesem Tag auch Lichtenberger und Lichtenbergerinnen mit Behinderung auf ihre Situation [...]

Veröffentlicht durch & Rechte bei: http://www.berlin.de/presse/pressemitteilungen/index/feed?institutions[]=Bezirksamt+Lichtenberg | http://rathausnachrichten.de/feed/

Der Lichtenberger Integrationsbeirat hat neue Mitglieder, die mit der neuen Legislaturperiode ihre Arbeit aufnehmen. Sie beraten das Bezirksamt, die Bezirksverordnetenversammlung sowie auch Vereine oder Institutionen zur Integration von Migrantinnen und Migranten. Außerdem sichert der neue Integrationsbeirat auch das Mitsprache-Recht und die gesellschaftliche Teilhabe der etwa 63.000 im Bezirk lebenden Bürgerinnen und Bürger mit Migrationshintergrund. Zum [...]

Veröffentlicht durch & Rechte bei: http://www.berlin.de/presse/pressemitteilungen/index/feed?institutions[]=Bezirksamt+Lichtenberg | http://rathausnachrichten.de/feed/

Am Samstag, 13. Mai, findet der nächste Lichtenberger Nachbarschafts-Flohmarkt statt. Auf dem Freiaplatz Siegfried-, Ecke Rüdigerstraße können alle von 10 bis 16 Uhr feilschen, stöbern und einkaufen oder sich mit den Bewohnerinnen und Bewohnern des Kiezes austauschen. Für Kinder gibt es wieder ein buntes Programm und für alle etwas zu essen und zu trinken. Anmeldungen [...]

Veröffentlicht durch & Rechte bei: http://www.berlin.de/presse/pressemitteilungen/index/feed?institutions[]=Bezirksamt+Lichtenberg | http://rathausnachrichten.de/feed/

Drei Tage lang können Lichtenbergerinnen und Lichtenberger erleben, wie die Menschen vor 800 Jahren gefeiert und gelebt haben. Vom 29. April bis zum 1. Mai verwandelt sich zwischen 14 und 20 Uhr die Wiese am Rathaus Lichtenberg wieder in ein mittelalterliches Dorf: Schmiede, Alchimisten und eine Wahrsagerin zeigen ihr Können. Musikanten, Sängerinnen und Gaukler unterhalten [...]

Veröffentlicht durch & Rechte bei: http://www.berlin.de/presse/pressemitteilungen/index/feed?institutions[]=Bezirksamt+Lichtenberg | http://rathausnachrichten.de/feed/

Den Bezirk mitgestalten, gemeinsam aktuelle Ideen und Vorschläge beraten, an Haushaltsentscheidungen mitbeteiligt sein – all das ist im Bürgerhaushalt Lichtenberg möglich. Wer sich regelmäßig mit Bezirkspolitikerinnen und -politikern, Fachleuten aus der Verwaltung und anderen Interessierten austauschen will, kann seine Region im „Begleitgremium Bürgerhaushalt“ vertreten. Viermal im Jahr kommt das Gremium im Rathaus Lichtenberg zusammen und [...]

Veröffentlicht durch & Rechte bei: http://www.berlin.de/presse/pressemitteilungen/index/feed?institutions[]=Bezirksamt+Lichtenberg | http://rathausnachrichten.de/feed/

„Lichtenberg machen!“ das ist das neue Motto für alle Menschen, die im Bezirk leben. Alle können mitregieren. Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke) interessiert sich für die Ideen: Wie sehen Lichtenbergerinnen und Lichtenberger ihren Bezirk in zehn Jahren? Was soll sich bis dahin verändern, soll schöner werden, macht den Kiez lebenswerter? Anregungen und Projektvorschläge an: Turn on Javascript!. [...]

Veröffentlicht durch & Rechte bei: http://www.berlin.de/presse/pressemitteilungen/index/feed?institutions[]=Bezirksamt+Lichtenberg | http://rathausnachrichten.de/feed/

Die Lichtenberger Volkshochschule (VHS) bietet einen Kurs im traditionellen Eierbemalen. Eine halbe Kartoffel dient als Ständer. Darin steckt ein umgebogener Alulöffel, in dem flüssiges Wachs schwimmt. Christina Sprudler aus Tempelhof sitzt davor und taucht wieder und wieder eine Stecknadel ein, die umgekehrt in einem Bleistift steckt. Nur in Lichtenberg können Interessierte lernen, Ostereier im sorbischen [...]

Veröffentlicht durch & Rechte bei: http://www.berlin.de/presse/pressemitteilungen/index/feed?institutions[]=Bezirksamt+Lichtenberg | http://rathausnachrichten.de/feed/

Buch-Verlosung: „Der Zoo der anderen“ von Jan Mohnhaupt. Als Jan Mohnhaupt noch ein Kind war, ging er am liebsten zu den Tieren. Ausflüge am Wochenende führten die Familie bevorzugt in Zoos. Jetzt hat Mohnhaupt sein erstes Buch im Hanser-Verlag veröffentlicht: „Der Zoo der anderen. Als die Stasi ihr Herz für Brillenbären entdeckte & Helmut Schmidt [...]

Veröffentlicht durch & Rechte bei: http://www.berlin.de/presse/pressemitteilungen/index/feed?institutions[]=Bezirksamt+Lichtenberg | http://rathausnachrichten.de/feed/


.
.

Gezwitscher über Berlin