Stromfresser und Energielöcher vertreiben! Neuer Energieberater und Energieveranstaltung informieren

Sie existieren mitten unter uns und saugen unbemerkt an unseren Geldbeuteln! Gut getarnt zeigen sie sich oftmals erst am Ende des Jahres, in Form einer hohen Strom- oder Heizkostenabrechnung: die Stromfresser und Energielöcher.

Wer erfahren möchte, wie sie sich vermeiden lassen und Strategien zu deren Bekämpfung kennen lernen will, kann sich informieren während der kostenfreien Energieveranstaltung der Verbraucherzentrale Berlin am Mittwoch, 24. Juni, von 18.30 bis 20 Uhr im Haus Undine, Hagenstraße 57 in der Nähe des S- und U-Bahnhofes Lichtenberg.

Wer an diesem Tag nicht kann, hat jeden Mittwoch von 16 bis 18 Uhr im Rathaus Lichtenberg die Gelegenheit, sich bei der Suche nach Energiefressern und bei Fragen rund um das Energiesparen unterstützen zu lassen. Dr. Andreas Schmeller von der Verbraucherzentrale Berlin steht an diesem Tag als kompetenter Energieberater zur Verfügung. Er unterstützt auch beim Wechsel des Energieanbieters oder überprüft die Heizkostenabrechnung.

Termine können unter der kostenfreien Telefonnummer vereinbart werden: 0800 809 802 400.

Weitere Informationen

Bezirksamt Lichtenberg von Berlin
Klimaschutzbeauftragte
Kirsten Schindler
Telefon: 030 / 90 296 -4205
E-Mail: Turn on Javascript!


.
.

Gezwitscher über Berlin